TERRASSENFARBE

/TERRASSENFARBE
terrassenfarbe-mauler
MAULER - EXPORT DE - Nuancier pour web 2017.indd

TERRASSENFARBE

Die geruchsfreie Terrassenfarbe von MAULER ist ideal zur Renovierung von Terrassen und Holzverkleidungen, sie schützt und glättet das Holz lang anhaltend mit einer deckenden Farbschicht.

Produit bois certifié à phase aqueuse Holtz produkt Made in France

Produktbeschreibung

Die geruchsfreie Terrassenfarbe von MAULER ist ideal zur Renovierung aller Holzterrassen oder -verkleidungen. Die Terrassenfarbe schützt und glättet und  Holz im Außenbereich mit einer deckenden Farbschicht.

Die TERRASSENFARBE eignet sich für neues, unbehandeltes oder bewittertes Holz und schützt gegen Abwitterung und Abnutzung. Der deckende Anstrich auf Wasserbasis wirkt schmutzabweisend und erhöht die Tritt- und Kratzfestigkeit. mit einer unseren Versieglern gleichwertig hohen Abnutzungsbeständigkeit.

Die TERASSENFARBE schützt das Holz durch einen atmungsaktiven Film dauerhaft vor Feuchtigkeit und Witterungseinflüssen und eignet sich für TerrassenHolzstegeHolzverkleidungen im AußenbereichGartenhäuser uvm.

Die geruchsfreie Terrassenfarbe von MAULER lässt sich mit Bürste oder Breitpinsel auftragen.

Der zunächst milchige Effekt verschwindet im Laufe der Trocknung. Flecken und Werkzeug umgehend mit Wasser reinigen. Die Trocknungszeit hängt von der Art des Untergrunds, von der Umgebungstemperatur und von der Luftfeuchtigkeit ab.

  • Bei weichem neuem Holz: Im Vorfeld einen geeigneten Imprägnierer auftragen und das Holz mindestens 6 Monate im Freien altern lassen.
  • Bei neuem exotischem Holz oder bei nur geringfügig imprägniertem Holz: 6 bis 12 Monate im Freien altern lassen, um die Poren des Holzes zu öffnen.
  • Bei harzhaltigem Holz: Mithilfe eines geeigneten Reinigers, Entfetters oder Verdünners entfetten, abspülen und trocknen lassen.
  • Bei stark harzhaltigen Hölzern: Das Harz auf der Oberfläche mit einem geeigneten Harzentferner oder Verdünner entfernen, das Holz abspülen und trocknen lassen.
  • Bei vergrautem Holz: Das Holz mit dem Holzentgrauer von MAULER mit Gelformel entgrauen, gut abspülen und einige Tage trocknen lassen.
  • Bei neuen, stark tanninhaltigen Hölzern (z. B. Eiche): Im Vorfeld ein bis zwei Anstriche mit der geruchsfreien Grundierung Tannin- & exotische Hölzer von MAULER vornehmen.
  • Bei bereits behandeltem Altholz: Alle nicht haftenden früheren Finishs mit einem geeigneten Reinigungsmittel und einem Hochdruckreiniger entfernen, das Holz bürsten und mit einem Hochdruckreiniger abspülen. Vollkommen trocknen lassen. Nach dem Reinigen Altanstriche sowie stark hochstehende Holzfasern glätten und das Holz entstauben.
  • Einige exotische Hölzer wie Ipé können Farbstoffe enthalten, die das Farbergebnis verändern können: Es ist ratsam, im Vorfeld ein bis zwei Anstriche mit der Grundierung Tannin- & exotische Hölzer von MAULER vorzunehmen, vor allen wenn das Holz noch nicht durch Witterungseinflüsse aufgehellt wurde.

Die Terrassenfarbe von MAULER ist gebrauchsfertig. Nicht verdünnen.

Die Terrassenfarbe ist nach etwa 1 Stunde oberflächentrocken und nach etwa 4 Stunden überstreichbar.

Bei der Verarbeitung die Vorgaben der geltenden technischen Regeln einhalten. Weder bei Temperaturen von über 30 °C oder unter 5 °C noch bei feuchter Witterung oder Nebelwetter auftragen. Im Freien nur bei trockenem Wetter auf trockenes Holz auftragen. Nicht auf warmes oder unter direkter Sonneneinstrahlung befindliches Holz auftragen.