NO LIMIT HEIZKÖRPERLACK

/NO LIMIT HEIZKÖRPERLACK
No Limit Heizkörperlack

NO LIMIT HEIZKÖRPERLACK

Der No Limit Heizkörperlack antistatisch von Mauler ist geruchsfrei und macht aus Ihren Heizkörpern Deko-Elemente. Der wärmebeständige Lack (bis 80 °C) eignet sich für lackierte oder pulverbeschichtete Heizkörper, Elektroheizgeräte, Stahlrohre und vieles mehr. Direktes Auftragen, ganz ohne Grundierung und Abschleifen!

  • Leichte Anwendung
  • Ohne Abschleifen
  • Hervorragende Haftung
  • Antistatisch mit Crosslink-Technologie
Produit bois certifié Holtz produkt Made in France

Produktbeschreibung

Der No Limit Heizkörperlack antistatisch von Mauler ist geruchsfrei und macht aus Ihren Heizkörpern Deko-Elemente. Der wärmebeständige Lack (bis 80 °C) eignet sich für lackierte oder pulverbeschichtete Heizkörper, Elektroheizgeräte, Stahlrohre und vieles mehr. Der Lack ist einfach in der Anwendung und verleiht einen seidenmatte Optik.

Dank der ultrastarken Haftung Haftung und seiner Crosslink-Technologie ist keine Grundierung und kein Abschleifen nötig.

Konzipiert, um hohen Temperaturen standzuhalten, weicht der No Limit Heizkörperlack antistatisch nicht auf, vergilbt nicht und wird nicht rissig. Im Gegensatz zu klassischen Farben ist er antistatisch und wirkt damit schmutzreduzierend und staubabweisend. Der Lack schützt die Heizkörper und macht sie besonders beständig gegen Flecken und Kratzer.

Der No Limit Heizkörperlack antistatisch von Mauler kann mit einer Bürste, Rolle oder Sprühpistole aufgetragen werden.

Vor dem Auftragen unbedingt alle nicht haftenden Beläge entfernen und den Lack gründlich schütteln. Ausschließlich auf kaltem Untergrund auftragen. Anschließend den zu überstreichende Untergrund glätten, entstauben und mit dem POWER REINIGER VON MAULER® mithilfe eines Kratzschwamms reinigen. Durch diese Vorgehensweise wird der Reinigungseffekt erhöht.

  • Der No Limit Heizkörperlack antistatisch ist gebrauchsfertig. Nicht verdünnen, außer beim Auftragen mit der Sprühpistole. In diesem Fall mit bis zu 10 % Wasser verdünnen.
  • Heizkörper vor dem erneuten Heizen mindestens 48 Stunden trocknen lassen.
  • Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden

Der NO LIMIT HEIZKÖRPERLACK ist mit der Raumluftqualitätsstufe A+ nach der französischen Emissionsklassifizierungspflicht ausgezeichnet. Die Verbesserung der Raumluftqualität gehört nach der staatlichen französischen Umwelt- und Gesundheitsinitiative „Plan National Santé-Environnement“ und den Beschlüssen auf dem „Umweltgipfel von Grenelle“ zu den nationalen Prioritäten.